Dez 18 2014

Vorweihnachtliches Konzert der Paul-Gillet-Realschule plus Edenkoben

Am vergangenen Dienstagabend fand in der Edenkobener Pfarrkirche St. Ludwig das schon zur Tradition gewordene jährliche Adventskonzert statt, zu dem die Paul-Gillet-Realschule plus Edenkoben und Fachoberschule eingeladen hatte.
Zur Aufführung kamen bekannte Volksweisen, Werke aus vergangenen Jahrhunderten sowie zeitgenössische Arrangements. Während bereits die Bläserklassen 5c und 6d der Orientierungsstufe konzertant spielten, wurde die hervorragende musikalische Ausbildung an der Schule besonders erlebbar beim Auftritt der Wind-Band, einem Blasmusik-Ensemble, in dem viele ehemalige Bläserklassen-Schüler mitwirken, und sogar einige, die die Schule bereits verlassen haben.
Der Chor der Jahrgangsstufe 6 sowie die Gitarren- und Percussion-Gruppe der Klassenstufen 6/7 komplettierten das musikalische Repertoire. Schülerinnen der Jahrgangsstufe 10 trugen einen besinnlichen Text vor.
Das Konzert wurde durch die Musikpädagogen Petra Pfirrmann, Dietmar Wiedmann, Andje Bremecke, Christine Mohr, Pia Gutting, Andreas Schnell sowie Ursula Schöner (Lehrerin a.D.) ausgezeichnet vorbereitet und durchgeführt.
Schulleiter Bertram Steinbacher dankte allen Mitwirkenden für ihr Engagement sowie der Pfarrgemeinde St. Ludwig Edenkoben mit Pfarrer Matthias Pfeiffer für die Überlassung der Kirche und freute sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit zwischen Pfarrgemeinde und Schule.
Mit dem mitreißenden Gospel Rock „Feliz Navidad“ fand der Abend einen krönenden Abschluss, der allen in bester Erinnerung bleiben wird.
Danach war im Hauptgebäude der Paul-Gillet-Realschule plus Gelegenheit, bei Laugengebäck, Kinderpunsch und Glühwein (angeboten durch den Schulelternbeirat und den Förderverein) mit guten Gesprächen den vorweihnachtlichen Abend ausklingen zu lassen.

Dez 17 2014

“DASDING” an unserer Schule

dasding

Ein Team von >>DASDING (SWR) kam am 5. Dezember 2014 zu uns an die Schule, um mit den Schüler/innen, die für das COMENIUS-Projekt ausgewählt wurden, den ersten Workshop zu starten.
Nico und Nicolette unterrichteten uns in Medienkompetenz und informierten uns rund um ihre Redaktion und ihr Team. Sie gestalteten den Tag mit uns sehr spielerisch, indem sie uns zusätzlich mit kleinen Kurzfilmen ihrer Kollegen belustigten.
Zum Schluss starteten wir eine kleine Fragerunde, in der wir noch alle aufgekommenen Fragen von Nico und Nicolette beantwortet bekamen. Letztendlich war es für uns alle ein sehr schöner Tag mit dem Team und wir hatten uns über ihren Besuch sehr gefreut.

Justine Swarowsky, 9e

Dez 16 2014

Advents-Gewinnspiel

baum_klein

 

Wie jedes Jahr gibt es wieder ein Advents-Gewinnspiel hier auf unserer Homepage!

Infos zum Spiel und was man gewinnen kann findet ihr hier: ADVENTSQUIZ

 

 

Die richtigen Antworten bisher:

 

1.12. – Fr. Döringer

2.12. – Licht

3.12. – 60 Euro und 40 Euro

4.12. – Alf

5.12 – 86 Konfettis

6.12. – den Nachbarn Trevor Ochmonek

7.12. – Helmut Kohl

8.12. – Knöringen

9.12. –  Hr. Bohrer

10.12. – PSY

11.12. – Quadrillion

12.12. – Bastian Schweinsteiger

13.12. – Alptraum (oder Albtraum)

14.12. – Minecraft-Video Nr. 49

15.12. – bei 17 Lehrern fehlt das Bild

16.12. –  Trifels bei Annweiler

17.12. – Weihnachtsbaum

18.12. – Kirsche

19.12. – Pokemon

Dez 15 2014

Stürmisches Wissembourg

wissemb1Am vergangenen Donnerstag, 11.12., machten die Französischgruppen der Jahrgangsstufen 7 und 8 gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Hellmann und Frau Lemcke einen Ausflug ins vorweihnachtliche Wissembourg.

Bei denkbar schlechtem Wetter, aber unerschütterlich guter Laune, kämpften sie sich durch Sturm- und Regenböen. So lag der Schwerpunkt der landeskundlichen Entdeckungen weniger auf der weihnachtlich geschmückten Altstadt und der beeindruckenden mittelalterlichen Abteikirche als vielmehr auf den kulinarischen Spezialitäten, die die kuschelig warmen Cafés und Patisserien zu bieten hatten.

Erst als sich kurz vor der Abreise der Sturm gelegt hatte, konnten die prachtvollen Gebäude und der wunderschön beleuchtete Weihnachtsbaum den Schülerinnen und Schülern noch einige Ahs und Ohs entlocken.wissemb2

 

Dez 12 2014

Adventsbesuch im Seniorenheim

Am 09. Dezember 2014 besuchte die Klasse 6e zusammen mit einigen Schülerinnen und Schülern der Klasse 7e und ihren Lehrerinnen Frau Klug und Frau Hasenöhrl die Bewohnerinnen und Bewohner des Edenkobener Seniorenheims, um ihnen eine Freude im Advent zu bereiten.
Die Schülerinnen und Schüler sangen im Chor verschiedene Weihnachtslieder, die sie auch instrumental mit Gitarren, Trompeten und einer Blockflöte begleiteten.
Neben freudig und stimmungsvoll vorgetragenen Liedern bekamen die Seniorinnen und Senioren auch einige ihnen wohl bekannte, und zum Teil auch während des Vortrags mitgesprochene, Weihnachtsgedichte vorgelesen.
Beim Überreichen selbstgebastelter, verzierter und mit Weihnachtsgrüßen versehener Weihnachtssterne kamen sich die Schülerinnen und Schülern unserer Schule und die beschenkten Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenheims näher, was beide Seiten sichtlich erfreute und bewegte.

advent1 advent2

Ältere Beiträge «