Jan 19 2015

Informationsveranstaltungen der Paul-Gillet-Realschule plus und Fachoberschule Edenkoben

Um sich und ihr pädagogisches Profil vorzustellen, bietet die Paul-Gillet-Realschule plus auch in diesem Jahr Informationsveranstaltungen an.

Am Montag, 26.01.2015, findet um 19.00 Uhr im Hauptgebäude an der Luitpoldstraße ein Informationsabend statt.

Am Samstag, 31.01.2015, lädt die Schule von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr zum Tag der offenen Türen im Gebäude an der Weinstraße (gegenüber dem Gymnasium Edenkoben) ein.

Rechtzeitig vor dem Start der Anmeldephase vom 18. bis 20. Februar können Eltern, deren Kinder zurzeit die 4. Klasse einer Grundschule besuchen, vor Ort die Realschule plus kennen lernen. Neben Informationen zu den Rahmenbedingungen, pädagogischen Konzepten und Ganztagsangeboten der Edenkobener Schule, werden sich unter anderem auch die Bläserklassen vorstellen. Abgerundet durch eine Besichtigung der Räumlichkeiten des Schulgebäudes und Gespräche mit Lehrkräften, Mitgliedern des Schulelternbeirats sowie der Schulleitung wollen wir Sie auf der Suche nach der geeigneten, weiterführenden Schule für Ihr Kind beraten und begleiten.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird sich auch der Koordinator der Fachoberschule Edenkoben (FOS) für interessierte Besucher bereit halten, um spezifische Fragen zu dieser Schulform zu beantworten. Die FOS mit der Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung gibt es an der Paul-Gillet-Realschule plus seit dem Schuljahr 2011/2012.

Kommen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind und machen Sie sich persönlich ein Bild von unserer/Ihrer Schule.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Bertram Steinbacher, Schulleiter

Dez 25 2014

Adventsquiz: Sieger stehen fest!

Der letzte Punkt ist vergeben und es gibt eindeutige Sieger…auch wenn es auf den ersten 5 Plätzen sehr knapp zuging!

 

Sieger dieses Jahr ist mit 21,5 Punkten THOMAS HAUB, Kl. 8c. Der zweite Platz geht an seinen Bruder MARKUS HAUB, Kl. 7f mit 20,5 Punkten. Dritter wurde LEON WAGNER, Kl. 9d mit 18 Punkten.

Glückwunsch allen Gewinnern – die entsprechenden Preise gibt’s dann gleich nach den Weihnachtsferien – und danke an alle die mitgespielt haben!

Euer Team von der Homepage-AG

Dez 18 2014

Vorweihnachtliches Konzert der Paul-Gillet-Realschule plus Edenkoben

Am vergangenen Dienstagabend fand in der Edenkobener Pfarrkirche St. Ludwig das schon zur Tradition gewordene jährliche Adventskonzert statt, zu dem die Paul-Gillet-Realschule plus Edenkoben und Fachoberschule eingeladen hatte.
Zur Aufführung kamen bekannte Volksweisen, Werke aus vergangenen Jahrhunderten sowie zeitgenössische Arrangements. Während bereits die Bläserklassen 5c und 6d der Orientierungsstufe konzertant spielten, wurde die hervorragende musikalische Ausbildung an der Schule besonders erlebbar beim Auftritt der Wind-Band, einem Blasmusik-Ensemble, in dem viele ehemalige Bläserklassen-Schüler mitwirken, und sogar einige, die die Schule bereits verlassen haben.
Der Chor der Jahrgangsstufe 6 sowie die Gitarren- und Percussion-Gruppe der Klassenstufen 6/7 komplettierten das musikalische Repertoire. Schülerinnen der Jahrgangsstufe 10 trugen einen besinnlichen Text vor.
Das Konzert wurde durch die Musikpädagogen Petra Pfirrmann, Dietmar Wiedmann, Andje Bremecke, Christine Mohr, Pia Gutting, Andreas Schnell sowie Ursula Schöner (Lehrerin a.D.) ausgezeichnet vorbereitet und durchgeführt.
Schulleiter Bertram Steinbacher dankte allen Mitwirkenden für ihr Engagement sowie der Pfarrgemeinde St. Ludwig Edenkoben mit Pfarrer Matthias Pfeiffer für die Überlassung der Kirche und freute sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit zwischen Pfarrgemeinde und Schule.
Mit dem mitreißenden Gospel Rock „Feliz Navidad“ fand der Abend einen krönenden Abschluss, der allen in bester Erinnerung bleiben wird.
Danach war im Hauptgebäude der Paul-Gillet-Realschule plus Gelegenheit, bei Laugengebäck, Kinderpunsch und Glühwein (angeboten durch den Schulelternbeirat und den Förderverein) mit guten Gesprächen den vorweihnachtlichen Abend ausklingen zu lassen.

Dez 17 2014

“DASDING” an unserer Schule

dasding

Ein Team von >>DASDING (SWR) kam am 5. Dezember 2014 zu uns an die Schule, um mit den Schüler/innen, die für das COMENIUS-Projekt ausgewählt wurden, den ersten Workshop zu starten.
Nico und Nicolette unterrichteten uns in Medienkompetenz und informierten uns rund um ihre Redaktion und ihr Team. Sie gestalteten den Tag mit uns sehr spielerisch, indem sie uns zusätzlich mit kleinen Kurzfilmen ihrer Kollegen belustigten.
Zum Schluss starteten wir eine kleine Fragerunde, in der wir noch alle aufgekommenen Fragen von Nico und Nicolette beantwortet bekamen. Letztendlich war es für uns alle ein sehr schöner Tag mit dem Team und wir hatten uns über ihren Besuch sehr gefreut.

Justine Swarowsky, 9e

Dez 15 2014

Stürmisches Wissembourg

wissemb1Am vergangenen Donnerstag, 11.12., machten die Französischgruppen der Jahrgangsstufen 7 und 8 gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Hellmann und Frau Lemcke einen Ausflug ins vorweihnachtliche Wissembourg.

Bei denkbar schlechtem Wetter, aber unerschütterlich guter Laune, kämpften sie sich durch Sturm- und Regenböen. So lag der Schwerpunkt der landeskundlichen Entdeckungen weniger auf der weihnachtlich geschmückten Altstadt und der beeindruckenden mittelalterlichen Abteikirche als vielmehr auf den kulinarischen Spezialitäten, die die kuschelig warmen Cafés und Patisserien zu bieten hatten.

Erst als sich kurz vor der Abreise der Sturm gelegt hatte, konnten die prachtvollen Gebäude und der wunderschön beleuchtete Weihnachtsbaum den Schülerinnen und Schülern noch einige Ahs und Ohs entlocken.wissemb2

 

Ältere Beiträge «